Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Menü

Apple Mac Studio

 (9 Produkte)
AAAG BBAG CCAG DDAG EEAG FFAG GGAG
AAAG BBAG CCAG DDAG EEAG FFAG GGAG
AAAG BBAG CCAG DDAG EEAG FFAG GGAG
AAAG BBAG CCAG DDAG EEAG FFAG GGAG
AAAG BBAG CCAG DDAG EEAG FFAG GGAG
AAAG BBAG CCAG DDAG EEAG FFAG GGAG
AAAG BBAG CCAG DDAG EEAG FFAG GGAG
AAAG BBAG CCAG DDAG EEAG FFAG GGAG
AAAG BBAG CCAG DDAG EEAG FFAG GGAG


* Alle Preise inkl. deutscher MwSt. (ggf. Versicherungssteuer) zzgl. Versandkosten. Die Preise und die MwSt. können sich nach der Wahl eines anderen Lieferlandes ändern und sind der Bestellübersicht zu entnehmen.

Apples Mac Studio online kaufen und ungeahnte Ideen verwirklichen

Manchmal ist der Standard nicht genug. Manchmal muss es einfach mehr sein. Hier kommt Apples Mac Studio ins Spiel, um Grenzen einzureißen und alle Möglichkeiten für Sie offen zu halten, von denen Sie noch nicht wussten, dass es sie gibt. Ausgestattet mit dem neuen M1-Ultra-Chip und bis zu 128 GB Arbeitsspeicher gleicht es einem voll ausgestatteten, digitalen Atelier, in dem Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Wir möchten Ihnen dabei helfen, das passende Mac Studio für sich auszuwählen und sicherstellen, dass es genau das ist, wonach Sie suchen. Denn wir bei GRAVIS möchten Ihnen zu Ihrem Digital verhelfen!

Welche Features hat das Mac Studio?

Das Mac Studio ist in zwei Ausführungen erhältlich; einmal mit dem M1 Max und dann mit dem M1 Ultra. Beginnen wir erstmal mit den Gemeinsamkeiten beider Modelle.

Das neue Mac Studio ist kompakt und fügt sich stilsicher in den Raum. Mit einer Abmessung von 19,7 x 9,5 cm passt es auf Ihren Schreibtisch und harmoniert mit dem dazugehörigen Monitor. Durch das ausgeklügelte Wärmemanagement können Sie die Power des M1-Chips ausreizen, ohne dass die Lüfter zu hören sind. So können Sie vollkommen im Flow bleiben. Beide Varianten unterstützen bis zu vier angeschlossene Pro Display XDR und ein externes 4K Display.

Entscheiden Sie sich für den M1-Max-Chip, dann bekommen Sie eine 10-Core-CPU, eine 24-Core-GPU und 16 Kerne für die Neural Engine. Falls Sie eine höhere Grafikleistung benötigen, können Sie den M1 Max auch mit 32-Core GPU auswählen. Beim Arbeitsspeicher können Sie initial auf 64 GB hochrüsten und einen bis zu 8-TB-SSD-Speicher auswählen. Auf der Vorderseite befinden sich zwei USB-C-Anschlüsse und ein SDXC-Kartensteckplatz, wohingegen Sie auf der Rückseite vier Thunderbolt-4-Anschlüsse, zwei USB-A-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen 10-Gbit-Ethernet-Anschluss sowie einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss vorfinden. Der M1 Max ist schon eine Wucht! Im Vergleich zu anderen Desktopsystemen liefert er laut von Apple durchgeführten Tests eine 2,5-mal schnellere CPU-Performance, eine 3,4-mal schnellere GPU-Performance und erledigte Tasks im maschinellen Lernen 2,2-mal so schnell. 

Der M1 Ultra geht noch einen Schritt weiter. Mit einer 20-Core-CPU, bis zu 64-Core GPU und 32-Core Neural Engine steht Ihnen nichts mehr im Wege. 3D-Rendering oder Simulationen lassen sich ohne Probleme berechnen. Mit bis zu 128 GB Arbeitsspeicher können Sie gleich mehrere Programme oder Streams nebenbei laufen lassen und problemlos hin und her wechseln.

Für wen ist das Mac Studio gedacht?

Das Mac Studio eignet sich für alle, welche einen Desktop-Rechner von Apple brauchen, an den man mehrere Displays anschließen kann und der eine Kompaktlösung mit viel Performance bietet. Apples neuer Rechner richtet sich somit vor allem an Entwickler, Designer, Musiker und Content Creators. Falls Sie auf der Suche nach einer Workstation von Apple sind, die Sie noch modular je nach Bedarf erweitern können, dann wäre der Mac Pro das passendere Modell für Sie. Auf die Unterschiede der beiden Power-Maschinen gehen wir gleich gesondert ein.

Sie haben einen iMac und fragen sich, ob der Wechsel auf das Mac Studio sich lohnt? Die Antwort darauf ist: Es kommt darauf an. Falls Sie ein Modell mit einem älteren Prozessor besitzen und gerne auf die M1-Architektur umsteigen wollen, dann lohnt sich definitiv ein Wechsel. Falls Sie zusätzlich mehrere Displays verwenden wollen, dann würde sich hier auch die Anschaffung des Mac Studios anbieten. Fall Sie aber schon das iMac Modell mit dem M1-Chip Ihr Eigen nennen, dann sollten Sie die Entscheidung davon abhängig machen, ob Sie mit Ihrem aktuellen Setup an die Grenzen stoßen und mehr Performance vom M1 Max oder M1 Ultra benötigen.

Für wen ist das Mac Studio gedacht?

Der größte Unterschied zwischen dem Mac Studio und Mac Pro liegt in der Erweiterbarkeit. Beim Mac Studio müssen Sie sich im Vorfeld für die passende Konfiguration entscheiden, weil Sie keine Möglichkeit haben, Komponenten auszutauschen oder zu erweitern. Alles ist aufeinander abgestimmt und holt das Maximum raus, leider zum Nachteil der Modularität.

Ganz anders sieht es da beim Mac Pro aus. Der Mac Pro ist auf hohe Individualisierbarkeit ausgelegt. So können Sie den Arbeitsspeicher, den Speicher und die Grafikkarten austauschen oder erweitern. Als Workstation ist der Mac Pro für höchste Performance ausgelegt.

Der Mac Mini ist zwar im Vergleich zu den beiden Power-Machines deutlich vom Preis erschwinglicher, beinhaltet aber aktuell noch den M1-Chip in der Standard-Ausführung, wie er bspw. auch im MacBook Air verwendet wird. Sie sehen schon, am Ende kommt es darauf an, wie viel Leistung und Erweiterbarkeit Sie brauchen, um die Entscheidung fällen zu können.

Upgraden Sie Ihr Mac Studio mit dem passenden Zubehör

Das Studio Display ist das perfekte Zubehör für das Mac Studio. Das Display überzeugt mit einem 27“ Retina Display in 5K-Auflösung, was auf 14,7 Millionen Pixel knapp 1 Milliarde Farben darstellen kann. TrueTone sorgt dafür, dass das Bild mit Hilfe von Umgebungslichtsensoren so natürlich wie möglich wiedergegeben wird. Im Display befindet sich eine integrierte 12-MP-Ultraweitwinkel-Kamera. Auch hier kann man den Folgemodus nutzen, damit Sie bei Videoanrufen stets im Fokus bleiben. Auch verfügt das Studio Display über 6 integrierte Lautsprecher samt 3D-Audio, die Ihnen Spitzensound liefern.

Schauen Sie sich gerne auch noch weiteres Mac Zubehör an, damit Sie Ihren Workflow steigern können. So gibt es nun die Apple Magic Mouse 3, das Apple Magic Trackpad 3 und das Apple Magic Keyboard mit Touch ID auch in stilvollem Schwarz.

Apples Mac Studio mieten mit dem GRAVIS Abo

Sie brauchen das Mac Studio nur für eine bestimmte Zeit oder wollen es erst mal nur probeweise verwenden? Dann ist unser GRAVIS Abo genau das Richtige für Sie! Nicht nur sparen Sie richtig Geld dabei, sondern tun auch was Gutes für die Umwelt. Wählen Sie dafür einfach das passende Modell aus und bezahlen Sie nur die Mietdauer. Wählen Sie gleich auch das passende Zubehör!

Warum Sie Ihr Mac Studio bei GRAVIS kaufen sollten

Wir bei GRAVIS wollen Ihnen zu Ihrem Digital verhelfen! Deshalb ist es uns ein Anliegen, dass Sie Ihr Mac Studio so schnell wie möglich bekommen und auf die Art, die Ihnen am besten zusagt. Bestellen Sie Ihr neues Mac Studio bei GRAVIS und wählen Sie zwischen verschiedenen Versandarten. Ob Standard- oder Expresslieferung - wir liefern Ihnen Ihr Mac Studio bequem direkt nach Hause. Alternativ können Sie Ihren Mac online reservieren und es in einer GRAVIS Filiale in Ihrer Nähe abholen. Verfügbare Artikel können innerhalb der Öffnungszeiten bereits 2 Stunden nach Reservierung abgeholt werden und bleiben für Sie 4 Tage reserviert. Aktuelle Informationen über die Öffnungszeiten unserer Filialen finden Sie im Storefinder.

Wir bei GRAVIS bieten Ihnen auch eine bequeme Finanzierung an. Eine Finanzierung bietet den Vorteil, dass Sie Ihren Einkauf ganz bequem in monatlichen Raten abbezahlen können. Bei GRAVIS haben Sie die Möglichkeit, Ihr Mac Studio ganz einfach, schnell und günstig zu finanzieren. Hier steht Ihnen die PayPal-Ratenzahlung zur Verfügung, die eine unkomplizierte Abwicklung ermöglicht.