Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Apple MacBook Pro (2023)

 (19 Produkte)
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
Auch im Abo
Apple MacBook Pro 16" (2023), M2 Pro 12-Core CPU, 512 GB SSD, 16 GB RAM
Sofort lieferbar
Apple MacBook Pro 16" (2023) M2 Pro 12-Core CPU, 512 GB SSD, 16 GB RAM
UVP € 2.999,00 € 2.849,00
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
Auch im Abo
Apple MacBook Pro 16" (2023), M2 Pro 12-Core CPU, 1 TB SSD, 16 GB RAM
Sofort lieferbar
Apple MacBook Pro 16" (2023) M2 Pro 12-Core CPU, 1 TB SSD, 16 GB RAM
UVP € 3.229,00 € 3.069,00
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
Auch im Abo
Apple MacBook Pro 14" (2023), M2 Max 12-Core CPU, 1 TB SSD, 32 GB RAM
Sofort lieferbar
Apple MacBook Pro 14" (2023) M2 Max 12-Core CPU, 1 TB SSD, 32 GB RAM
UVP € 3.699,00 € 3.509,00
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
Auch im Abo
Apple MacBook Pro 14" (2023), M2 Pro 12-Core CPU, 1 TB SSD, 16 GB RAM
Sofort lieferbar
Apple MacBook Pro 14" (2023) M2 Pro 12-Core CPU, 1 TB SSD, 16 GB RAM
UVP € 2.999,00 € 2.849,00
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
Auch im Abo
Apple MacBook Pro 16" (2023), M2 Max 12-Core CPU, 1 TB SSD, 32 GB RAM
Sofort lieferbar
Apple MacBook Pro 16" (2023) M2 Max 12-Core CPU, 1 TB SSD, 32 GB RAM
UVP € 4.149,00 € 3.929,00
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
Auch im Abo
Apple MacBook Pro 14" (2023), M2 Pro 10-Core CPU, 512 GB SSD, 16 GB RAM
Jetzt vorbestellen
Apple MacBook Pro 14" (2023) M2 Pro 10-Core CPU, 512 GB SSD, 16 GB RAM
UVP € 2.399,00 € 2.239,00
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G
A A A G B B A G C C A G D D A G E E A G F F A G G G A G


Alle Preise inkl. deutscher MwSt. (ggf. Versicherungssteuer) zzgl. Versandkosten. Die Preise und die MwSt. können sich nach der Wahl eines anderen Lieferlandes ändern und sind der Bestellübersicht zu entnehmen.

MacBook Pros (2023) online kaufen und die Grenzen des Machbaren überschreiten

Gerade Pro-User konnten es kaum abwarten, dass der M2-Chip auch in der Pro- und Max-Variante erscheint. Still und heimlich hat Apple diesen Wunsch erfüllt und die 14“- sowie 16“-Modelle seiner MacBook Pros damit ausgestattet. Die Grenzen des Machbaren werden nun neu definiert. Wenn du mit dem Gedanken spielst, dir einen MacBook Pro mit dem M2-Pro- oder M2-Max-Chip zu kaufen, solltest du einige Aspekte bedenken, damit du das passende MacBook für dich findest. Wir schauen uns erst mal an, worin die Unterschiede zum Vorgänger-Modell liegen, an welche Zielgruppe sich die neuen Modelle richten, wie die neuen MacBooks in Testberichten abschneiden und mit welchem Zubehör du deine Produktivität mit dem MacBook steigern kannst.

Worin liegt der Unterschied zur vorherigen Generation aus dem Jahr 2021?

Im Vergleich zum vorherigen Modell aus dem Jahr 2021 wirken die neuen MacBooks mehr wie ein Update als ein Upgrade. Das Design mit der Notch am Display ist gleichgeblieben, aber es kommt ja auf die inneren Werte an. Und hier hat sich mit den neuen M2-Chips einiges getan. Mit dem M2 Pro und dem M2 Max wird Performance neu definiert. Mit den neuen Modellen sind bis zu 12-CPU-Kerne und 38-GPU-Kerne möglich. Der mögliche Arbeitsspeicher hat sich auf bis zu 96 GB erweitert und die Akkulaufzeit verbessert sich um eine volle Stunde auf insgesamt 18 Stunden Batterielaufzeit. Der M2-Pro-Chip verfügt über 20 % mehr Transistoren als sein Vorgänger, der M1 Pro. Und die Speicherbandbreite konnte sich sogar verdoppeln, sodass selbst die anspruchsvollsten Apps um einiges flüssiger laufen. Der M2 Max setzt dabei sogar noch einiges drauf. Bei ihm sind es noch mal 10 Milliarden Transistoren mehr als beim Vorgänger, dem M1-Max-Chip. Auch hier wurde die Speicherbandbreite verdoppelt. Für den M2-Max-Chip müssen also erst Apps entwickelt werden, die ihn ins Straucheln bringen. Bei all der Performance wurde aber auch die Batterielaufzeit nicht übersehen. Der M2-Pro- und der M2-Max-Chip liefern deutlich mehr Leistung als ihre Vorgänger, haben aber den gleichen Energieverbrauch. Damit hält dein MacBook deutlich länger durch, ohne dass du Einbußen bei der Performance machen musst.

Für wen eignet sich ein MacBook Pro (2023)?

Das MacBook Pro mit dem M2-Pro- oder M2-Max-Chip eignet sich ausschließlich für Power-User, welche rechenintensive Tasks wie das Rendern von Filmen oder 3D-Objekten vornehmen, dabei jedoch mobil bleiben wollen und ihr MacBook überall mitnehmen.

All diejenigen, welche das vorherige Modell mit dem M1-Pro- oder M1-Max-Chip ihr Eigen nennen, werden einen Wechsel nicht benötigen. Solltest du noch ein Intel-Modell haben, wird der Wechsel auf einen M2-Pro- oder M2-Max-Chip dir wie ein Quantensprung vorkommen.

Wie schneiden MacBook Pros (2023) in Testberichten ab?

Computerbild hat jeweils das MacBook Pro 14“ und das MacBook Pro 16“ getestet und kommt zum Schluss, dass die Performance und die Akkulaufzeit beeindruckend sind, jedoch der einzige Nachteil darin liegt, dass beide MacBooks nicht nachrüstbar sind. Man muss sich also von Beginn im Klaren sein, welche Anforderungen das neue MacBook haben soll, damit man den Kauf nicht bereut.

Das MacBook Pro 14“ erhält im Test die Testnote 1,7 (gut):

"Ein tolles Display, viel Power ohne viel Lärm und eine lange Akkulaufzeit: Das neue MacBook Pro 14 Zoll 2023 (getestetes Modell MPHH3D/A) überzeugt auf ganzer Linie. Der schnellere M2-Pro-Prozessor nagt zwar stärker am Akku, über sechs Stunden Arbeit sind mit einer Füllung aber immer noch drin. Und danach ein wenig Zocken macht auch richtig Spaß. Größter Kritikpunkt weiterhin: Das MacBook Pro lässt sich auch in der 2023er Ausgabe nach dem Kauf nicht aufrüsten."

Das MacBook Pro 16“ kann im Test noch mal mehr überzeugen und erhält die Testnote 1,4 und damit ein „sehr gut“:

"Ein echtes Topmodell: Das MacBook Pro 16 Zoll 2023 (getestetes Modell Z1761D/A) übernimmt die Spitze der Bestenliste – mit extrem viel Tempo und ohne nervigen Lüfterlärm, einem Top-Display, richtig gutem Klang aus den eingebauten Lautsprechern und obendrauf über sieben Stunden Akkulaufzeit. Dafür ist der Preis aber auch deftig und ein späteres Aufrüsten ist leider nicht möglich."

Mit welchem Zubehör kann man seinen Workflow verbessern?

Fürs mobile Arbeiten ist das MacBook Pro unschlagbar. Geräumig, leistungsstark und ausdauernd. Sobald du zu Hause oder in deinem Office bist, würde sich ein größerer Bildschirm dafür eignen, um deinen Workflow noch mal auf das nächste Level zu hieven. Mit dem Apple Studio Display 27“ bekommst du ein exzellentes Display, auf dem du effizient deine Tasks abarbeiten kannst. Vervollständige dein Setup mit einer Magic Mouse, einem Magic Trackpad sowie einem Magic Keyboard.

MacBook Pros mieten mit dem Gravis Abo

Du brauchst ein MacBook nur für eine bestimmte Zeit oder willst es erst mal nur probeweise verwenden? Dann ist unser Gravis Abo genau das Richtige für dich! Nicht nur sparst du richtig Geld dabei, sondern tust auch was Gutes für die Umwelt. Wähle dafür einfach das passende Modell aus und bezahle nur die Mietdauer. Wähle gleich auch das passende Zubehör!

Warum du dein MacBook Pro bei Gravis kaufen solltest

Wir bei Gravis wollen dir zu deinem Digital verhelfen! Deshalb ist es uns ein Anliegen, dass du dein MacBook Pro so schnell wie möglich bekommst und das zum besten Preis. Bestell dein MacBook bei Gravis und wähl zwischen verschiedenen Versandarten. Ob Standard- oder Expresslieferung – wir liefern dir deine Bestellung bequem direkt nach Hause. Alternativ kannst du dein MacBook online reservieren und es in einer Gravis Filiale in deiner Nähe abholen. Verfügbare Artikel können innerhalb der Öffnungszeiten bereits 2 Stunden nach Reservierung abgeholt werden und bleiben für dich 4 Tage reserviert. Aktuelle Informationen über die Öffnungszeiten unserer Filialen findest du im Storefinder.

Bei Fragen rund um den Kauf eines MacBooks und dessen Einrichtung kannst du auch jederzeit unsere Mitarbeiter in unseren Stores fragen.

Wir bei Gravis bieten dir auch eine bequeme Finanzierung an. Eine Finanzierung bietet den Vorteil, dass du deinen Einkauf ganz bequem in monatlichen Raten abbezahlen kannst. Bei Gravis hast du die Möglichkeit, dein MacBook ganz einfach, schnell und günstig zu finanzieren. Hier steht dir die PayPal-Ratenzahlung zur Verfügung, die eine unkomplizierte Abwicklung ermöglicht.

  1. [1]
    Nur für Neukundinnen und -kunden, die den Gravis Newsletter bisher nicht abonniert haben oder hatten. Mindestbestellwert € 30. Nur ein Gutschein pro Person und Einkauf. Nicht einlösbar über die Bestellhotline, in den Gravis Stores, in den Freenet Shops, bei Bestellungen mit Store-Abholung sowie auf Gutschein- und Prepaidkarten. Nicht mit anderen Aktionen, Gutscheinen oder bereits reduzierter Ware kombinierbar. Keine Barauszahlung. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.