GRAVIS gibt es schon seit etwas mehr als 30 Jahren. Zu diesem Anlass möchten wir euch zeigen, wie unsere unterschiedlichen Abteilungen aussehen und euch einen Blick hinter unsere Kulissen geben. Heute zeigt euch Constantin aus dem Category Management, wie ein Tag in seiner Abteilung aussieht.

Das Category Management bei GRAVIS ist der Grund dafür, dass unsere GRAVIS-Kunden bei ihrem Einkauf nichts falsch machen können. Das Team findet neue Produkte für unser ausgewähltes GRAVIS-Sortiment und testet diese auf Herz und Nieren, bevor sie ihren Weg in unsere Regale und in unseren Onlineshop finden (dürfen). Wir haben Constantin gebeten, uns einen Einblick in seine Tätigkeit zu geben. 

1. Wie lautet deine Position bei GRAVIS?

Ich bin verantwortlich für die Produktbereiche Media & iOS Zubehör im GRAVIS Category Management.

2. In welchem Team arbeitest du und an welchem Standort?

Innerhalb des Category Managements der GRAVIS am Ernst-Reuter-Platz in Berlin. Derzeit aufgrund der aktuellen Situation auch vermehrt im Homeoffice.

3. Wie lange arbeitest du schon bei GRAVIS?

2012 habe ich als Auszubildender im GRAVIS Store Hamburg Uni begonnen. Seitdem habe ich innerhalb meines Studiums mehrere Abteilungen durchlaufen und bin nun seit knapp einem Jahr im Category Management tätig. Insgesamt bin ich schon seit knapp 8 Jahren hier, also fast mein halbes Leben. 😉

4. Wie sieht ein normaler Arbeitstag bei dir aus?

Es ist schwierig einen normalen Tag zu skizzieren, da meine Aufgaben oft variieren. Das hat natürlich auch seine Vorteile: Langeweile kommt bei uns im Category Management fast nie auf. Insgesamt sind wir in unserer Abteilung für das Scouting, die Listung, den Einkauf und der Abvermarktung verantwortlich. Einfacher gesagt: Wir suchen nach neuen, spannenden Produkten, testen sie ausführlich und begleiten, sofern die Tests uns überzeugt haben, den Weg in unsere Stores und in unseren Onlineshop und später auch die Ablöse der Produkte, zum Beispiel wenn ein Nachfolgeprodukt vom Hersteller erscheint. Die Auswahl und das Testen der Produkte sind eine der spannendsten Aufgaben. Wir überprüfen ganz genau, ob das Produkt unseren und den Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht wird. Ein weiteres Highlight: Wenn sich ein neu gelistetes Produkt gut verkauft. Das ist für uns das schönste Feedback und zeigt uns, dass wir den Nerv unserer Kunden getroffen haben. 

5. Hast du ein Lieblingsprodukt aus dem Sortiment?

Da wähle ich natürlich ein Produkt aus meinem eigenen Bereich!

Die Toniebox ist die beste Einschlafhilfe und Beschäftigung für Kinder. Sie ist quasi unzerstörbar, intuitiv zu bedienen und bietet mit inzwischen über 150 Geschichten eine Vielzahl an Hörspiel-Unterhaltung für Jung und Alt. Für mich eine Pflichtanschaffung für Eltern mit einem Kind ab 3 Jahren. 

6. Was macht GRAVIS für dich besonders?

GRAVIS ist für mich viel mehr, als ein gewöhnlicher Arbeitgeber. Im Laufe meiner Arbeit durfte ich viel lernen, habe viele Abteilungen und Kollegen kennengelernt, mit denen ich auch privat viel unternehme. GRAVIS ist für mich eine zweite Familie, die mir über die letzten Jahre viel gegeben hat und der ich durch meine Arbeit jeden Tag versuche, etwas davon zurückzugeben.