Style-Ratgeber: Das beste Zubehör für die Apple Watch Series 7

Die Apple Watch Series 7 ist das aktuelle Topmodell aus Cupertino. Die Watch ist nicht nur Kommunikationszentrale und Fitnesstrainer, sondern auch Design-Statement. Wir zeigen euch, mit welchem Zubehör für die Apple Watch ihr eure Persönlichkeit zusätzlich hervorhebt.

Bei der Apple Watch Series 7 sind der Individualisierung kaum Grenzen gesetzt. Das Gehäuse gibt es in zwei Größen (41 und 45 Millimeter), in drei Materialien – Titan, Edelstahl sowie Aluminium – und mit insgesamt zehn farblichen Finishes: Silber, Grün, Blau, Mitternacht, Polarstern, Gold, Graphit, Space Schwarz, Titan und (Product)Red. Außerdem habt ihr über die Wahl der Kollektion und der Armbänder weitere unzählige Möglichkeiten, die Apple Watch für euch zu designen, die am besten zu euch passt. Wir stellen euch die Must-haves für eure Apple Watch vor.

Apple Watch Zubehör: Armbänder für den sportlichen Typ

Die Apple Watch Series 7 legt einen klaren Fokus auf eure Gesundheit. Spezielle Sensoren messen nicht nur die Herzfrequenz, sondern ermitteln auch ein EKG und den Sauerstoffgehalt im Blut. Apps geben euch Tipps zu Achtsamkeit und erfassen eure Schlafaktivität. Damit ihr die Uhr auch gern beim Sport tragt, wählt ein Armband, dass sich leicht und komfortabel um euer Handgelenk schmiegt. Das Apple Sportarmband beispielsweise besteht aus einem weichen und gleichzeitig robusten synthetischen Kautschuk und ist in zehn verschiedenen Farben erhältlich.

Für jede*n etwas: Apple Sportarmband in zehn verschiedenen Farben und der Pride Edition (Foto: Apple/Montage)

Aus Flüssigsilikon ist das Decoded Silicone Traction Strap Lite gefertigt. Es wiegt nur rund 30 Gramm und schmiegt sich mit einem flexiblen Magnetverschluss optimal um das Handgelenk. Für das 45-Millimeter-Modell ist das Band in sechs dezenten Farben erhältlich, für das 41-Millimeter-Display in vier Varianten. Wenn ihr Pastelltöne mögt, dann ist das LAUT Active 2.0 Armband in den Farben Mint und Koralle genau richtig. Das Sportarmband für die Apple Watch Series 7 besitzt eine diagonale Struktur und schließt mit einem Metallknopf.

Sportlich elegant: LAUT Active 2.0 Armband in Mint und Decoded Silicon Traction Strap mit unsichtbarem Magnetverschluss (Foto: LAUT, Decoded/Montage)

Einen speziellen Schutz für die Apple Watch Series 7 bietet das Twelve South ActionBand. Dabei handelt es sich um ein Schweißband mit einem passgenauen Rahmen für die Uhr. Das Sportarmband besteht aus weichem, flexiblem Frottee, der Schweiß und andere Flüssigkeiten absorbiert. Die Hände bleiben trocken und ihr könnt euch besser auf euer Training konzentrieren.

Fest umschlossen: Twelve South ActionBand (Foto: Twelve South)

Dezent, edel und cool: Armbänder für die Apple Watch aus Edelstahl

Die Firma LAUT aus Hamburg begegnet uns immer wieder, wenn es um hochwertiges und stylisches Zubehör für mobile Menschen geht. Neben sportlichen (siehe oben) und extravaganten Styles (dazu später mehr) hat der Hersteller für die Apple Watch Series 7 auch dezente Armbänder aus Edelstahl im Programm. Das Modell Links ist aus satiniertem Edelstahl gefertigt und kann durch Entfernen der einzelnen Glieder optimal an die eigene Passform angepasst werden. LAUT Links ist in den Farben Schwarz und Silber erhältlich.

Matt und satiniert: LAUT Links Watch Strap in schwarz und silber (Foto: LAUT/Montage)

Mehr Farbauswahl bietet das LAUT Steel Loop. Das Armband aus hochwertigem Edelstahlgewebe gibt es in den Farben Schwarz, Gold, Roségold und Silber. Sein Look erinnert stark an das Apple Milanaise Armband. Das aus speziellen Maschinen gewebte Flechtdesign ist ursprünglich gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Mailand entstanden.

Italienische Designkunst: LAUT Steel Loop trifft Apple Milanaise Armband (Foto: LAUT, Apple/Montage)

Tradition trifft Apple Watch: Lederarmbänder für ein natürliches Gefühl

Wer die digitalen Funktionen einer Apple Watch schätzt, muss auf die Annehmlichkeiten eines klassischen Armbands nicht verzichten. Das Narbenleder eines Decoded Traction Strap Lite beispielsweise harmoniert hervorragend mit dem Gehäuse der Apple Watch Series 7. Das Armband ist in den Farben Braun und Schwarz erhältlich und sorgt mit einem unsichtbaren Magnetsystem für idealen Halt.

Natürlich schön: Decoded Traction Strap Lite und Nomad Modern Strap (Foto: Decoded, Nomad/Montage)

Mit einem klassischen Verschluss aus Edelstahl ist dagegen das Nomad Modern Strap ausgestattet. Das Lederarmband – erhältlich in hellbraun und schwarz – ist in Handarbeit gefertigt und stammt von Horween Leather Co. Das Familienunternehmen mit Sitz in Chicago gehört zu den ältesten Gerbereien in Amerika. Wer den Stil mag, aber andere Farben bevorzugt, kommt bei Artwizz weiter. Das WatchBand aus Nappaleder des Berliner Unternehmens gibt es in den Farben Blau, Schwarz und Rosa. Die vegane Variante dieses klassischen Armbands aus wasser- und schweißresistentem Silikon ist in Hellgrau, Dunkelblau, Schwarz, Weiß, Cherry und Flamingo erhältlich.

Sowohl als auch: Artwizz WatchBand aus Nappaleder (links) und Silikon (Foto: Artwizz/Montage)

Extravagant: Popikone für die Apple Watch

Und noch einmal LAUT: Mit dem Pop Loop verbinden die Hamburger einen Hauch von Haute Couture mit Design aus Cupertino. Das geraffte Stoffarmband in verschiedenen Designs umschließt bequem das Handgelenk und lässt sich durch eine verstellbare Schnalle im Inneren zusätzlich anpassen.

Design-Statement: LAUT Pop Loop (Foto: LAUT)

Besonderer Hingucker ist das LAUT Pop Loop Marshmellow in einem knalligen Farbmix. Ideal für die Stadt, den Strand, die Arbeit oder die Party am Abend.

Étienne

macOS, iOS und alles Drumherum - Mit Leib und Seele

Alle Artikel aufrufen