Style-Ratgeber: Das Must-have-Zubehör für das MacBook Pro

Das MacBook Pro zeichnet sich durch viel Power und eine lange Batterielaufzeit für anspruchsvolle Anwendungen aus. Wir zeigen euch, wie das richtige Zubehör die Arbeitsmaschine schützt, pflegt und zu einem stilvollen Begleiter macht.

Die gute Nachricht vorweg: Im Juli bekommt die MacBook-Pro-Familie ein Update. Das professionelle Laptop mit dem 13-Zoll-Display erhält den neuen M2-Prozessor mit bis zu 24 Gigabyte schnellen gemeinsamen Arbeitsspeicher und bis zu 20 Stunden Batterielaufzeit. Mit der Neuerung ergänzt Apple die noch leistungsstärkeren 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro-Modelle mit den Prozessoren M1 Pro und M1 Max. Damit ihr lange Freude mit euren hochwertigen Arbeitsgeräten habt, stellen wir euch die passenden Schutzhüllen und anderes wichtiges Zubehör für das MacBook Pro vor.

MacBook Pro für Zuhause: Erweiterungen für den Schreibtisch

Die Vielfalt der Anschlüsse des MacBook Pro zeigt: Das Pro unter den MacBooks ist ein Teamplayer. Zusätzlich zum eingebauten Liquid-Retina-XDR-Display könnt ihr zum Beispiel beim Pro 16“ M1 Max bis zu vier externe Displays anschließen, zum Beispiel das High End Apple Pro Display XDR mit 6.016 x 3.384 Pixel oder als solider Arbeitsbildschirm den ebenfalls 32 Zoll großen LG 32UL950-W Monitor mit einer Maximalauflösung von 3.840 x 2.160 Pixel.

Grafik: Eigene Montage | Apple | LG

Für eine komfortable Bedienung im Büro oder Homeoffice empfiehlt sich auch das externe Magic Keyboard mit Touch ID und Ziffernblock in Kombination mit dem Magic Trackpad. Alternativ findet ihr stets gute Qualität zu einem niedrigen Preis bei der Gravis-Hausmarke Networx. Die Aluminium-Bluetooth-Volltastatur kommuniziert drahtlos mit eurem MacBook Pro und harmoniert ideal mit dem Apple-Design.

Grafik: Eigene Montage | Apple | Networx

Wenn für euch eine ergonomische Tastatur ein absolutes Must-have ist, dann verspricht die Logitech Ergo K860 weniger Anspannung in den Muskeln und eine bessere Haltung beim Arbeiten mit eurem MacBook Pro.

Foto: Logitech Ergo K680 | Logitech

Für ein optisches Highlight am Schreibtisch sorgt die dbramante1928 Desk Mat als edle Schreibtischmatte aus handgearbeitetem Echtleder. Die Unterlage mit rutschfester Unterseite aus Wildleder bietet mit einer Größe von 30 x 50 Zentimetern ausreichend Platz für das MacBook Pro und kann mit dem passenden Mousepad seitlich auch noch erweitert werden.

Foto: Debramante1928 Desk Mat

Stilvoll unterwegs: Die besten Schutzhüllen für das MacBook Pro
Passend zur oben genannten Unterlage bietet dbramante1928 mit der Skagen Pro eine stilvolle Tasche aus Vollnarbenleder, die das MacBook Pro vor Kratzern, Stößen und Schlägen schützt. Die Hülle ist in zwei Größen erhältlich: 13/14 Zoll und 16 Zoll.

Zurückhaltend ist dagegen die halbtransparente LAUT Huex Schutzhülle aus stabilem Polykarbonat. Das Case passt sich genau der Form des MacBook Pro an und schützt die Ober- und Unterseite des Geräts – ideal für überwiegend mobile Tätigkeiten. Die Hülle ist für das MacBook Pro mit 14 Zoll und 16 Zoll erhältlich.

Sportlich und mittlerweile ein Klassiker sind Schutzhüllen aus Neopren, etwa das Artwizz Neopren Sleeve Pro für das MacBook Pro 13 Zoll, 14 Zoll oder 16 Zoll. Die Hüllen bieten eine gute Dämpfung und sind ein zuverlässiger Schutz gegen Kratzer, Stöße und auch Spritzwasser.

Keine Lust auf Echtleder? Dann ist die Kunstlederschutzhülle LAUT Prestige eine vegane Alternative. Erhältlich in zwei Größen für das MacBook Pro 13/14 Zoll und 16 Zoll kombiniert die Hülle strapazierfähiges Neopren mit einem tierfreundlichen Kunstlederüberzug.

Soundcheck: Kopfhörer und Lautsprecher für das MacBook Pro

Der HomePod mini auf dem Schreibtisch ist in den neuen Farben Blau, Gelb und Orange nicht nur ein echter Hingucker, sondern ergänzt deine Arbeitswelt auf unterhaltsame und produktive Weise. Ganz gleich, ob Siri dir das neue Album von Harry Styles vorspielen oder dich an den nächsten Termin erinnern soll, der HomePod mini mit 360-Grad-Sound ist das perfekte Zubehör für dein MacBook Pro.

Foto: HomePod mini | Apple

Wollt ihr bei der Arbeit am MacBook Pro ungestört sein, dann sind Over-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung angesagt. Mit den Apple AirPods Max bist du nicht nur stilistisch auf der sicheren Seite, sondern auch technologisch. “Sehr teuer, aber auch richtig gut”, schreibt Computerbild und ergänzt: “Mit natürlichem Klang ohne künstliche Effekte, mit hervorragender Geräuschunterdrückung und vielen funktionalen Annehmlichkeiten.” Eine tolle Alternative in Sachen Design und Funktion ist der Shure AONIC 40. Etwas leichter als der AirPods Max und mit längerer Batterielaufzeit ausgestattet bietet Shure klaren Studiosound auch am Schreibtisch.

Grafik: Eigene Montage | Apple | Shure

Eine Ikone für das Designbüro ist mittlerweile der Bowers & Wilkins Zeppelin. Seit 2007 verbessern die Engländer in regelmäßigen Abständen den Lautsprecher mit dem schwebendem Design, der AirPlay 2 und Bluetooth unterstützt. In der neuesten Generation verarbeiten zwei Doppelkalotten-Hochtöner, zwei Mitteltöner und ein 150-Millimeter-Tieftöner 24-Bit-High-Resolution-Daten zu glanzvollem Sound.

Foto: B&W Zeppelin | Bowers & Wilkins

Einfach mehr herausholen: Accessoires für das MacBook Pro
Von Haus aus sind die MacBook Pro 14“ und 16“ mit den zeitgemäßen Anschlüssen ausgestattet: SDXC-Karten­steckplatz, HDMI-Anschluss, MagSafe-3-Anschluss, und drei Thunderbolt-4-Anschlüsse (USB-C). Mit dem Belkin Connect Thunderbolt 4 Dock Pro lassen sich die Möglichkeiten noch einmal deutlich erweitern. Über die kompakte Dockingstation kommen 2 x HDMI, 1 x USB-C, 2 x USB-A 3.1, 2 x USB-A 2.0, Gigabit-Ethernet, USB-C 3.1, 2 x Thunderbolt 4, Audio und SD-Kartenleser dazu.

Foto: Thunderbolt 4 Dock | Belkin

Eine weitere sinnvolle Ergänzung für euren Arbeitsplatz mit dem MacBook Pro ist ein Multifunktionsdrucker. Bei der Auswahl gibt es feine Unterschiede: Wenn ihr zum Beispiel viele Dokumente digitalisieren wollt, ist eine doppelseitige Scan-Funktion angebracht, wie sie der HP Color LaserJet Pro MFP M283fdw mitbringt. Der Farblaser-Drucker vereint Drucker, Scanner, Kopierer und Faxgerät in einem.

Wenn es euch darum geht, endlich von teuren Druckerpatronen wegzukommen, dann ist das EcoTank-System von Epson für euch interessant. Hier füllt ihr einfach bei Bedarf die Tintentanks mit wiederverschließbaren Tintenflaschen auf – ohne Schmiererei und nachhaltig.

Lang lebe das MacBook Pro: Das richtige Pflege-Zubehör

Macs zeichnen sich dadurch aus, dass sie auch nach mehreren Jahren noch die zeitgemäßen Anforderungen erfüllen und dadurch hohe Wiederverkaufswerte erzielen. Entsprechende Pflege verlängert nicht nur eure Freude, sondern auch die Lebensdauer eures MacBook Pros.

Herzstück ist das Display, das ihr auf keinen Fall mit Reinigern auf Alkohol- oder Ammoniak-Basis reinigen solltet. Meist reicht es, das Display regelmäßig mit einem Poliertuch aus einem weichen, abriebfreien Material, zum Beispiel von Apple zu reinigen. Hartnäckigere Verunreinigungen löst ihr etwa mit dem Networx Greenline Bildschirmreiniger. Ganz ohne Chemikalien sorgt der Flüssigreiniger inklusive Bambustuch für streifenfreie Ergebnisse.

Grafik: Mac Pflege | Eigene Montage | Apple | Networx

Wenn ihr das Display eures MacBook Pros nicht nur dauerhaft vor Verunreinigungen und Kratzern schützen wollt, sondern auch vor neugierigen Blicken von der Seite, dann ist der Belkin Screenforce TruePrivacy der richtige Sichtschutz für euer MacBook Pro. Die Folie legt sich blasenfrei auf euer Display und ist jederzeit wieder abnehm- und waschbar.

Grafik: Screenforce TruePrivacy | Belkin

MacBook Pro: Zubehör ist nicht gleich Zubehör

Wenn Menschen mit Tools arbeiten, die ihre Arbeit erleichtern und ihnen durch ihre hohe Qualität ein gutes Gefühl geben, dann ist das inspirierend. Das MacBook Pro ist so ein Tool, das mit dem richtigen Zubehör seine Wirkung noch einmal verstärkt. Wichtig ist, dass ihr immer das Zubehör wählt, das zu eurem Gerät passt, damit ihr mit minderwertiger Verarbeitung keine schlechte Erfahrungen macht oder – schlimmstenfalls – mit mangelhafter Technik euer MacBook Pro beschädigt.

Ein Wegweiser sind autorisierte Apple-Händler wie Gravis. Ganz gleich, ob es sich um die passende Schutzhülle, Pflege oder technische Erweiterung handelt – hier könnt ihr nicht nur auf eine sorgfältige und geprüfte Produktauswahl vertrauen, sondern erhaltet auch fachkundige Unterstützung bei allen Fragen zu eurem MacBook Pro.

Étienne

macOS, iOS und alles Drumherum - Mit Leib und Seele

Alle Artikel aufrufen
Themen dieses Artikels
Tipps