Apple Arcade: Mobile Gaming auf höchstem Niveau

Auf dem Smartphone spielen hält nicht immer, was es verspricht. Oft müssen In-App-Käufe getätigt werden, ohne die man nicht weiterspielen kann oder das Spiel muss schon gekauft werden, bevor man es ausprobieren konnte. Apple hat hierfür eine Lösung entwickelt und Apple Arcade entwickelt. 

Was ist Apple Arcade?

Apple Arcade gibt es seit September 2019. Apple wählt die Entwickler der in Apple Arcade verfügbaren Spiele selbst aus und arbeitet gemeinsam mit den Entwicklern an Idee und Umsetzung der Spiele. So entsteht eine handverlesene Auswahl an mobile Games. Mittlerweile gibt es über 100 detailreiche Spiele zur Auswahl. Von Action-Adventures bis zu Rennspielen ist alles dabei. 

Apple Arcade The enchanted world

Wie funktioniert Apple Arcade?

Einer der vielen Vorteile von Apple Arcade ist das Abomodell. Monatlich kostet das Abo nur 4,99 € und kann zwischen bis zu 6 Familienmitgliedern geteilt werden. Das Abomodell ermöglicht es, dass alle Spiele komplett werbefrei laufen und keine In-App-Käufe erforderlich sind. Spiele können heruntergeladen werden, um auch offline spielen zu können und es kann einfach zwischen unterschiedlichen Geräten gewechselt werden. Im Abo können alle in der Arcade verfügbaren Spiele gespielt werden. Es gibt keine Einschränkung. 

Apple Arcade alle Bildschirme

Welches Zubehör empfiehlt sich für ein noch besseres Gaming-Erlebnis?

Die Spiele aus der Apple Arcade sind selbstverständlich für Gaming mit dem iPhone oder iPad optimiert. Sie können also problemlos mit dem Touchscreen bedient werden. Wer noch mehr aus dem Spieleerlebnis herausholen will, kann sich noch mit einigen Tools ausstatten, die sich mit den Games verbinden lassen. 

Noch mehr Kontrolle mit Controller

Wenn ihr daran gewöhnt seid, Spiele mit einem Controller in der Hand zu spielen, dann könnt ihr das auch mit Apple Arcade. Ihr könnt einen Xbox Wireless Controller, PlayStation DualShock 4 und weitere Controller per Bluetooth verbinden. Auch wenn ihr keine Spielekonsole und die passenden Controller besitzt, könnt ihr zum Beispiel auf das Aiino HeroPad zurückgreifen. Mit dem HeroPad könnt ihr euer iPhone gleich zur Spielekonsole umbauen und in den Controller einklemmen. Das HeroPad gibt’s schon ab 58,99 €.

Spielen auf großem Bildschirm

Manchmal muss es einfach der große Screen sein. Deswegen können alle Apple Arcade Spiele auch mit dem Apple TV gespielt werden. Einfach verbinden und losspielen. 

Unsere Spiele-Empfehlungen

Nur noch kurz die Welt retten: Sayonara Wild Hearts

Musik, Motorräder und Tanz-Wettbewerbe. In Sayonara Wild Hearts rettet ihr die Welt von eurem Motorrad aus.  

Retro-Spaß: Bleak Sword

Die Retro-Optik erinnert an alte Zeiten während man sich durch Schlachtfelder kämpft und sich Kämpfen mit Kreaturen (Pixeln) stellt. 

Cat-Content geht immer: Cat Quest 2

Wer sich noch an den Klassiker Cats vs. Dogs erinnert, der kann sich die Geschichte dieses Abenteuers vorstellen. Sehr gut für Kinder geeignet.