Artikel später lesen mit der App Pocket

Pocket App LogoOftmals findet man interessante Artikel zum unpassendsten Zeitpunkt. Auf der Arbeit oder beim Lernen recherchiert man zu einem Thema und stößt auf interessante weiterführende Links, vor dem Verlassen des Hauses oder vor dem Schlafengehen entdeckt man Videos, die man eigentlich unbedingt schauen will. In diesen Situationen ist die Universal-App Pocket ein wahrer Segen: Beitrag einfach speichern und irgendwann später lesen. Sogar offline.

 

Pocket ist eigentlich schon ein alter Hase in den App Stores. 2007 wurde die App unter dem Namen Read it Later veröffentlicht. Seitdem hat sich viel getan. Die App hat den umständlichen Namen und die Bezahl-Hürde abgelegt und ist viel hübscher geworden.

Wir sind begeisterte Nutzer der iOS-App Pocket auf iPhone und iPad sowie der Webapp und der Pocket-Browser-Erweiterungen auf dem Mac. Per Erweiterung für Firefox, Safari und Chrome speichert ihr interessante Artikel, Videos und Bilder, die ihr beim Surfen findet, über einen Klick in der Steuerungsleiste. So sind die Inhalte über www.pocket.com oder die Pocket-Apps für iOS und Android auf allen euren Geräten abrufbar.

 

Pocket App_1

 

Die gespeicherten Artikel werden in einer Kachel-Übersicht oder einer Artikelliste angezeigt. Hier könnt ihr sie mit Tags versehen und sie als besonders wichtig oder als gelesen markieren. Ihr könnt zwischen der Artikel-Ansicht und der Web-Ansicht eines Textes wechseln. Die Artikel-Ansicht zeigt den Text im Vollbildmodus und optimiert für das Lesen an. Hier könnt ihr Schriftgröße, Schriftart und Screen-Helligkeit anpassen. So macht die App auch unübersichtliche Web-Texte auf iPad und iPhone gut lesbar, indem sie alles überflüssige „Drumherum“ herausfiltert.

 

Pocket App_4

 

In der Web-Ansicht könnt ihr das Original ansehen so wie es online steht. Für U-Bahn-Fahrten oder Reisen könnt ihr alle Inhalte zum Offline-Lesen speichern. Ihr könnt übrigens einstellen, dass dieser Download nur per WLAN durchgeführt wird, nicht im mobilen Netz. Aus den Pocket-Apps heraus könnt ihr interessante Inhalte per E-Mail, Facebook, Twitter und über unzählige weitere Wege mit euren Freunden teilen.

Wir finden die App nicht nur unheimlich praktisch, sondern auch Design-mäßig sehr gelungen. Sie ist übersichtlich und richtig schön.

Damit ist sie unsere App-Empfehlung der Woche.

 

Download_on_the_App_Store

 

 

Google Play Badge