Die 10 coolsten Gadgets für Weihnachten

Das Weihnachtsfest rückt näher und damit auch die unangenehme Pflicht, sich für die passenden Geschenke durch überfüllte Shoppingcenter zu quälen. Zumindest für die Technik-Fans der Familie gibt es allerdings ein paar ausgefallene Alternativen zu Stricksocken und Krawatte. Zehn coole Gadgets, die unter dem Weihnachtsbaum nicht fehlen dürfen…

1) Für Grillmeister
Mit dem digitalen Grillthermometer Orgegon Scientifix Grill Right sind Gourmets und Grillfans in der Lage, die Temperatur von Steak, Burgern oder Würstchen zu überprüfen: von roh, blutig und englisch über halb durch bis hin zu durchgebraten. Das Resultat nach Fleischtyp, ein Countdown sowie die Zieltemperatur seht ihr aber nicht nur auf dem Display, sondern auch auf eurem Smartphone, das die Daten per Bluetooth zur Verfügung gestellt bekommt.

Grill

2) Für HiFi-Liebhaber
Etwas technischer, dennoch einfach zu bedienen, und ein tolles Upgrade für Besitzer älterer Hi-Fi-Anlagen oder Lautsprecher ist der Philips NFC-Bluetooth Hi-Fi-Adapter. Mit dem handlichen Gerät wird aus der liebgewonnenen Anlage ein drahtloser Musikempfänger, das Smartphone oder Tablet werden zum Sender. Die Lieblingsliste bei Spotify, iTunes-Music-Titel oder lokal gespeicherte Tracks erklingen dank aptX und AAC-Technologie – sofern euer Smartphone das unterstützt – in hoher Qualität und ohne lästige Kabel im ganzen Raum. Besonders cool: Android-Smartphones mit NFC-Chip koppeln sich mit einer kurzen Berührung ganz ohne lästigen Einrichtungs-Prozess.

Bluetooth-Adapter

3) Für Licht-Fans
Damit nicht nur die Anlage, sondern auch das Licht auf das Smartphone hört, genügt der Zwischenstecker Elgato Eve Energy. Der ebenfalls per Bluetooth verbundene Adapter erlaubt die Steuerung von Geräten per Tastendruck. Von einem iPhone aus funktioniert die Steuerung sogar per Stimme. Statt der Suche nach dem Stecker heißt es dann einfach „Weihnachtsbaum einschalten!“

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.

4) Für Verschlossene
Nicht den Weihnachtsbaum an, sondern die Tür auf macht das Noke Padlock. Das Vorhängeschloss kommt komplett ohne Schlüssel aus und öffnet sich nur per App. Die Batterie hält zwar ein Jahr, ist diese aber leer genügt es, eine Knopfzelle an eine kleine Öffnung zu halten. Eine Öffnung ohne Smartphone funktioniert mithilfe einer vorher eingestellten Serie aus kurzen und langen Klicks auf den Bügel.

Padlock

5) Für Hobby-Meteorologen
Die Überwachung des Raumklimas und die Wahl der richtigen Kleidung für das Außenklima funktioniert in den meisten Haushalten nach Gefühl. Mit Netatmos Wetterstation, die aus einem Messfühler für Außen und einem Messfühler für Innenräume besteht, werden aus dem diffusen Gefühl echte Fakten. Über die Smartphone- und Tablet-App seht ihr auf einen Blick, wie warm, wie laut und wie feucht es im Haus ist. Außerdem misst das Gerät den CO2-Gehalt im Innern. Die Außenstation zeigt euch hingegen Luftdruck, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die App liefert euch eine Übersicht mit sämtlichen historischen Werten. Nicht nur für Hobby-Meteorologen ein tolles Geschenk!

Netatmo

6) Für Tastatur-Freunde
Smarte Fernseher und Set-Top-Boxen wie das Apple TV bieten inzwischen eine Vielzahl an Apps, mit denen Musik oder Filme auf Knopfdruck für Unterhaltung sorgen. Nervig ist hingegen noch immer die Eingabe von Suchbegriffen per Fernbedienung. Eine Alternative zur klobigen Bluetooth-Tastatur ist die Celluon Epic Laser Tastatur, die eine komplette Tastatur per Laser auf den Wohnzimmertisch projiziert. Aufgrund der kompakten Größe kann die kleine Box nach erfolgreicher Suche problemlos in die Schublade zurück wandern.

Lasertastatur

7) Für Spieler
A propos Apple TV: Dank App Store verfügt Apples schwarze Box nicht nur über Filme und Musik in seinem Repertoire, auch das ein oder andere Spiel für ein Match zwischendurch ist im App-Angebot enthalten. Das klappt sogar mit mehreren Spielern zugleich, vorausgesetzt ihr besitzt einen Spiele-Controller wie den Thermaltake TT eSports. Auch für Solospiele manövriert ihr damit beispielsweise euer Auto deutlich präziser von der Startposition zum Ziel.

Controller

8) Für Rennbahn-Anhänger
Nicht weniger elektronisch, dafür deutlich realistischer, geht es bei Ankis Overdrive zu. Die Rennbahn anno 2015 baut ihr dank magnetischer Einzelteile mit wenigen Handgriffen auf, die Steuerung der Fahrzeuge übernehmen eure Smartphones und Tablets. Besonders witzig sind die zusätzlichen Waffen, die digital zum Einsatz kommen und die Fahrzeuge eurer Mitspieler zum Stehen bringen, um euch einen Vorteil zu verschaffen. Wem die Bahn gefällt, der kann diese mit zusätzlichen Bauteilen fast unendlich erweitern.

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.

9) Für Droiden-Liebhaber
Ein weiteres, ziemlich abgefahrenes (oder abgerolltes?) Spielzeug ist Spheros BB-8. Der kleine aus „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ bekannte Droid rollt nicht nur durch eine weit, weit entfernte Galaxie, sondern auch um euch herum. Die Route bestimmt der Droid automatisch oder ihr per Smartphone oder Tablet. Je nachdem wie ihr den BB-8 einsetzt, entwickelt dieser sogar eine eigene Persönlichkeit!

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.

10) Für Überflieger
Während der BB-8 auf dem Boden patrouilliert, behält die Airborne Night Drone Blaze von Parrot aus der Luft den Überblick. Die Drohne fliegt bis zu 18 km/h schnell und bis zu 20 Meter von euch entfernt. Dank eines integrierten LED-Scheinwerfers ermöglicht sie selbst bei Dunkelheit ein Livebild über die integrierte Kamera. Angst vor einer schwierigen Steuerung müsst ihr nicht haben: Die Drohne hält ihre Position in der Luft automatisch, ihr bestimmt lediglich welche Kunststücke der Flieger liefern soll.

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« Zurück