Fernsehen ohne TV-Anschluss: So geht’s

Wer keine Sat- oder DVB-Buchse in Fernsehnähe hat, kann einfach per App Fernsehen in Echtzeit empfangen.

Mit der richtigen App auf dem iPhone oder iPad habt ihr auch ohne Fernseher Zugriff auf Streaming-Dienste wie Netflix, iTunes oder YouTube sowie die Mediatheken der Fernsehsender. Aber ihr könnt auch das aktuelle Fernsehprogramm mit euren Smartphones und Tablets in Echtzeit empfangen. Mit einem Apple TV streamt ihr das aktuelle Fernsehprogramm sogar auf euren Fernseher. Eine Set-Top-Box oder Antennenkabel zum Fernseher braucht ihr nicht.

Dafür gibt’s eine App

Die einfachste Möglichkeit für Live-Fernsehen per App bietet waipu.tv. Um direkt loszulegen, ladet ihr euch die kostenlose App einfach aus dem App Store. Über „1 Monat kostenlos testen“ startet ihr die Registrierung. Der kostenlose Testmonat umfasst waipu.tv Premium. Verlängert ihr nach dem ersten Monat das Abo nicht, könnt ihr waipu.tv auch eingeschränkt kostenlos nutzen. Dazu gleich mehr. Nachdem ihr das Formular ausgefüllt habt, startet ihr die App mit „Jetzt kostenlos testen“. In der darauffolgenden Übersicht bleibt ihr durch einen Klick auf das X oben links im Basis-Abo oder ihr bestellt das Premium-Paket. Dieses verlängert sich nach einem Monat automatisch und kostet dann monatlich 9,99 Euro. Ihr storniert das Abo in den iOS-Einstellungen unter iTunes & App Store > Apple-ID > Apple-ID anzeigen und Abos.

Habt ihr das Abo gestartet, landet ihr direkt im Programm. Hier seht ihr alle laufenden und zukünftigen Sendungen. Unter Tipps seht ihr Empfehlungen. Der Menüpunkt Fernsehen ist die Live-Ansicht. In dieser könnt ihr durch wischen nach links und rechts zappen wie am echten Fernseher. Der Menüpunt Aufnahmen zeigt euch eure aufgezeichneten Sendungen. Allerdings ist für diese Funktion das Premium-Abo Voraussetzung.

Free, Comfort oder Perfect

Im Free-Paket sind öffentlich-rechtliche Sender wie Das Erste und ZDF in Standard-Auflösung enthalten. Außerdem könnt ihr laufende Sendungen anhalten. Für monatlich 4,99 Euro schaltet ihr Comfort mit privaten Sendern wie RTL, Sat.1 und ProSieben frei und könnt 25 Stunden Sendungen aufzeichnen. Zudem erlaubt das kleine Abo, dass ihr mit dem gleichen Account auf unterschiedlichen Geräten verschiedene Sender aufrufen könnt – praktisch, wenn ihr euch innerhalb der Familie mal wieder nicht auf eine Sendung einigen könnt. Noch mehr Sender, HD-Qualität, 100 Stunden Online-Speicher und bis zu vier gleichzeitige Streams schaltet ihr im Perfect-Abo für 9,99 Euro im Monat frei. Auch Perfect ist für Neukunden im ersten Monat kostenlos.

Unterwegs schauen

Für Comfort und Perfect müsst ihr im Menü unter „Mein Konto“ euer Heimnetzwerk festlegen. Nur wenn ihr mit diesem verbunden seid, steht das komplette Programmangebot zur Verfügung. Die Sender der kostenlosen Basisversion lassen sich auch mobil oder in einem anderen WLAN-Netz abrufen. Wollt ihr auch unterwegs oder bei Freunden euer Comfort- oder Perfect-Abo nutzen, braucht ihr zusätzlich die Mobil-Option für monatlich fünf Euro. Apropos mobil: waipu.tv ist im Video-Pass von Vodafone und bei StreamOn der Telekom enthalten. Habt ihr eines dieser Pakete für euren Mobilfunkvertrag gebucht, kostet die Nutzung von waipu.tv im mobilen Datennetz keine Daten aus eurem Inklusivvolumen.

Vom Smartphone auf den Fernseher

Mit einem Apple TV streamt ihr das waipu.tv-Angebot auch auf den großen Fernseher. Einzige Voraussetzung ist, dass sich euer Apple TV und das iPhone oder iPad im gleichen Netzwerk befinden. Tippt in waipu.tv einfach oben rechts auf das Streaming-Symbol und wählt AirPlay. In dem neuen Menü tippt ihr auf euer Apple TV. Alternativ ruft ihr auf dem iPhone oder iPad das Kontrollzentrum auf, drückt etwas länger oder mit einem Force Touch auf die Wiedergabe-Steuerung, wählt hier das AirPlay-Symbol und tippt dann auf euer Apple TV.

Mehr Informationen gibt es hier.