“Fab&Vivien”: Sing mir ein Lied – GRAVITIES Folge 44

Fabian und Vivien haben großes vor: Zusammen wollen sie um die ganze Welt reisen und soziale Projekte besuchen. Und sie wollen durch Musik helfen. Wir von GRAVIS halten das für eine gute Idee und unterstützen die beiden.

Alles begann, als Fabian eine Videobotschaft auf die Pinnwand der GRAVIS Facebook-Seite setzte, in der er sein Projekt erklärte und nach Unterstützung fragte. Wir posteten ihm eine Antwort zurück und der Kontakt kam zustande. Mittlerweile sind Fabian und Vivien mit der Unterstützung von GRAVIS schon unterwegs in Richtung Afrika.

Auf ihrer Reise wollen Fab&Vivien mit den Ortsansässigen singen und gehen dafür eine Wette ein: Für alle zehn Euro, die gespendet werden, sammeln sie eine Person, die mit ihnen singt. Je mehr Spendengelder zusammenkommen, desto größer wird also die Menschenmenge, mit der die beiden singen. Mit den Geldern wollen sie vor Ort im Kleinen dort helfen, wo Not besteht.

Wir werden die Reise von Fabian und Vivien medial begleiten und sind gespannt, was die beiden berichten. Ihre Spenden sammeln sie übrigens auf betterplace.org, einer Online-Spendenseite, mit der wir bereits beim Projekt „Morus 14“ in Berlin-Neukölln gute Erfahrungen gemacht haben.

Hier seht ihr das Konzept der Reise von Fab&Vivien:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« Zurück