Live-Streams auf Facebook oder Instagram sind längst nichts Neues mehr. Aber Live-Aufzeichnungen von unserem Planeten? Wir präsentieren euch eine App, die euch Bilder zeigt, die ihr so garantiert noch nie gesehen habt.

Big Brother war gestern, heute können wir einen Blick ins Weltall werfen. Und das 24 Stunden live. Somit können wir uns unsere Planeten und die Arbeit der ISS Crew live ins Wohnzimmer holen. Wir stellen euch die App mit den faszinierenden Bildern einmal vor.

Die Erde im Live-Stream

Mit insgesamt vier Kameras außerhalb der internationalen Raumstation ISS, schickt die NASA einzigartige Bilder zu uns auf die Erde. Mit der App IDD HD live könnt ihr euch Bilder aus dem Weltraum auf eurem Smartphone, iPad oder Tablet ansehen. Die Entwicklung der App basiert auf dem High Definition Earth Experiment vom Johnson Space Center in Houston Texas, mit dem die NASA die Langzeitwirkung der kosmischen Strahlung auf die Bildqualität untersuchen will. Die vier Kameras sind in Gehäuse eingepackt, die klimatisiert sind und unter Luftdruck stehen, aber sonst ungeschützt der kosmischen Strahlung ausgesetzt sind. Highlight: Mit der App könnt ihr den Live-Stream aus 400 Kilometern Höhe von der ISS zusehen und dabei auf der nebenstehenden Karte die Flugbahn beobachten.

Download: iOS / Android



Mit der App ISS HD könnt ihr die Erde im Live-Video sehen und gleichzeitig die Flugbahn auf der Karte beobachten./ Quelle: itunes.com

Vier Kameras für einen Rundumblick im Weltall

Die vier Kameras sind so angeordnet, dass eine nach hinten, eine nach vorne und zwei geradlinig nach unten zeigen. Sie senden abwechselnd Bilder zur Erde, sodass der Betrachter einen Rundumblick bekommt. Wem das nicht genug ist, der kann sich zusätzlich in der animierten Weltkarte die Position der ISS herausfinden und Informationen zum Stand der Sonne bekommen.

Schaut der ISS crew bei ihrer Arbeit zu, wie dem deutschen Geophysiker und Astronauten Alexander Gerst./ Quelle: https://www.nasa.gov/