Kleiner, lauter, schöner: Soundsysteme von Denon. GRAVITIES Folge 67

Mit den Soundsystemen Ceol Piccolo, Cocoon Home und Cocoon Portable hat Denon drei neue, extrem schicke Musikanlagen veröffentlicht. Wir stellen euch die drei Hübschen in unserer aktuellen Folge der GRAVITIES vor und verlosen die Ceol Piccolo mit passenden Boxen.

 

 

Nachdem wir vor eineinhalb Jahren bereits für euch die Netzwerkanlage Denon Ceol getestet und für sehr gut befunden haben, durften wir jetzt die kleine Variante Ceol Piccolo testen. Dazu haben wir die noch kompakteren Soundsysteme Cocoon Home und Cocoon Portable gleich mitangeschaut und –angehört. Das Ergebnis unseres Tests seht ihr in unseren GRAVITIES.

 

 

 

 

Denon Ceol Piccolo

Die superkompakte kleine Schwester der Denon Ceol verbindet beeindruckende Leistungsfähigkeit mit schickem Design. Per WPS lässt sie sich spielend leicht in ein Wi-Fi-Netzwerk einbinden, um Musik per AirPlay oder von einer Netzwerk-Festplatte zu streamen. Die Ceol Piccolo ist außerdem für den Einsatz des Musik-Streaming-Dienstes Spotify optimiert.

Alternativ könnt ihr ein iPhone oder einen iPod touch über das Dock anschließen, einen USB-Stick einsetzen oder den AUX-Eingang für jegliches andere Abspielgerät nutzen. Die Musik schickt der kleine Verstärker mit 2 x 65 Watt Leistung über die passenden Lautsprecher als kristallklaren und kraftvollen Sound in den Äther

Einen sehr aufschlussreichen Testbericht zur Denon Ceol Piccolo findet ihr auf audio.de. Das Beste: Wir verlosen die Ceol Piccolo, die wir für den Dreh genutzt haben. Und die passenden Boxen gleich mit dazu! Wir ihr gewinnen könnt, lest ihr am Ende dieses Beitrags.

 

 

 

Denon Cocoon Home

Dieses kleine Klangwunder im futuristischen Design – das den International Design Excellence Award ’12 gewonnen hat – bietet euch drahtloses Musik-Streaming. Per NetLink oder WPS bindet ihr die Cocoon Home in euer Wi-Fi-Netzwerk ein, und schon könnt ihr per AirPlay von eurem iPad, iPhone oder iPod touch eure Lieblingsmusik streamen.

Vom Mac aus könnt ihr sogar die ganze Wohnung beschallen: Steuert einfach aus iTunes heraus mehrere Cocoons in verschiedenen Räumen gleichzeitig an. Alternativ stellt ihr euer iPhone oder euren iPod touch einfach in die integrierte Docking-Station, wo euer iOS-Gerät geladen wird während es Musik abspielt. Auch Internet-Radio unterstützt die Cocoon. Und zur bequemen Steuerung des kleinen Soundsystems könnt ihr die kostenlose Cocoon-App herunterladen.

 

 

 

Denon Cocoon Portable

Die Cocoon Portable kombiniert die Eigenschaften ihrer Home-Variante mit den Vorzügen eines Outdoor-Spezialisten. Hauptunterschied: Die Cocoon Portable liefert „nur“ 2 x 25 Watt Leistung, verfügt dafür aber über einen Akku mit bis zu 5 Stunden Laufzeit, den ihr nutzen könnt, wenn mal keine Steckdose in der Nähe ist. Außerdem ist die portable Variation der Cocoon extra widerstandsfähig und spritzwassergeschützt und mit ihrem Tragegriff der perfekte Begleiter für eine Freiluft-Party. Die Einbindung ins WLAN funktioniert genauso einfach wie mit der Home-Variante. Das Ergebnis ist ein kraftvoller, raumfüllender Sound in der bekannten Denon-Klangqualität.

 

 

 

Alle drei Modelle findet ihr in unseren 28 GRAVIS Stores und im Online Shop.

 

So könnt ihr gewinnen:

Um zu gewinnen, braucht ihr einen Twitter-Account. Folgt uns (@GRAVIS_Germany) und retweetet bis Mittwoch folgenden Post:

Klingt großartig! RT bis zum 6.2. und gewinne das Soundsystem Denon Ceol Piccolo mit passenden Boxen! #GRAVISSound

Wir wünschen euch viel Erfolg!

 

• Das Gewinnspiel ist beendet! Wir gratulieren Michael D. aus Nürnberg! • 

Kommentar geschlossen.

Kommentare (3)

    Mandy

    Dann wollen wir mal unser Glück versuchen. Sollte ich einer der Gewinner sein, bekommt mein großer Sohn das Denon in sein Zimmer, so kann er selbst entscheiden was er abends gern zum einschlafen hören möchte!

    Morten

    Meiner Meinung nach das Gerät mit dem besten Preis/ Leistungsverhältnis auf dem Markt! Diese ganzen Docks für 200 bis 300€ taugen in der Regel nichts und hier bekommt man super Klang, stabile Verbindung auch über Wlan und noch einige andere Features, wie z.B. eine nicht zu verachtende Spotify Integration. Bin vollends zufrieden und kann euch nur raten mitzumachen 😉

    Dietmar

    Hi,

    Ich hab keinen Twitteraccount, würde mich
    trotzdem über einen Gewinn riesig freuen,
    Weil ich mir so ein geiles Rodukt nicht leisten kann.

    Klingt großartig!