Unser Technikspecial #1- Die häufigsten Fragen und unsere Antworten

Das GRAVIS TechnikCenter ist ein wichtiger Servicebestandteil von GRAVIS. Die zertifizierten Techniker des Technikcenters unterstützen unsere Stores in ganz Deutschland durch  Reparatur- oder Aufrüstungsabwicklungen.  Dabei stellen unsere Kunden auch immer wieder wichtige Fragen, die sie in Bezug auf unsere Produkte haben. Dass dabei die ein oder andere Frage öfter gestellt wird, ist völlig normal. Wir haben für Euch 3 der häufigeren Fragen hier mal zusammengestellt und beantwortet.

GRAVIS Superstars #3: Julia aus München/Wiesbaden

In unserer GRAVIS Superstars Reihe haben wir schon  Carolin aus Lübeck und Markus aus Dortmund kennengelernt. Nun lernen wir jemanden aus einem südlicheren GRAVIS Store kennen. Julia arbeitet gleich in 2 GRAVIS Stores und ist in vielen GRAVIS Stores auf den Plakaten. Warum das so ist, und was sie bei GRAVIS macht erzählte sie uns im Gespräch.

Hi Julia! Wie alt bist Du und wo genau arbeitest Du?

Ich bin 23 Jahre alt und arbeite in den Semesterferien in der “Home-Base” in München und während des Semesters in Wiesbaden. Vielen Dank an dieser Stelle an meinen Chef und die Personalabteilung, die mir diese Regelung ermöglicht haben.

Seit wann bist Du bei GRAVIS?

Seit 2007.

Wofür bist Du bei GRAVIS verantwortlich?

Als Teilzeitlerin bin ich eigentlich in erster Linie für die Kunden da. – also Beratung, Verkauf und Service. Ansonsten hüpf ich auch gern in der Gegend rum und verteile gute Laune.

Der cBreeze kommt – GRAVIS entwickelt für seine Kunden eine Lüftersteuerung

Nicht jeder iMac-User will sich mit den Kapazitäten zufrieden geben, die Apple in ihren iMacs liefert. Doch ein Festplattenaustausch gestaltet sich schwieriger als man denkt. Zum einen sind iMacs so konzipiert, dass man beim Interesse einer neuen Festplatte in der Modellauswahl doch sehr eingeschränkt ist und zum anderen gibt es bei einem Festplattenaustausch auch immer wieder Temperaturregulierungsprobleme. Doch das Technikcenter von GRAVIS hat sich da etwas ausgedacht: cBreeze heißt die Lösung. Stephan Witzigmann, Leiter des GRAVIS Technikcenters, sagte mir, was das genau ist.

GRAVIS eröffnet seinen 28. Store in Berlin-Steglitz

Heute morgen um 09:57 Uhr stand unser GRAVIS Steglitz Team bereits in den Startlöchern. Ein paar interessierte GRAVIS Kunden hatten sich bereits vor dem 28. GRAVIS Store in Deutschland in der Schloßstraße 89 in Berlin-Steglitz eingefunden und warteten auf die Eröffnung. Die letzten Tage und Wochen wurde auf Hochtouren gearbeitet um unseren Kunden pünktlich zum 01.10.2010 einen schönen und neuen Store zu bieten.  Am Abend vor der Eröffnung wurden noch die letzten Abschlussarbeiten durchgeführt, aber es war geschafft.

iOS Devices und Bluetooth

Während Apple zur Einführung des Ur-iPhones Bluetooth nur in soweit unterstützte, dass man ein Headset, wie beispielsweise das nur kurze Zeit verfügbare Apple Bluetooth Headset, zur Sprachtelefonie anschließen konnte, änderte sich dies mit iOS 2.x bereits dahingehend, dass seitdem auch das Audioprotokoll „A2DP“ unterstützt wurde.

Damit war es seit iOS 2.x möglich, neben drahtlosen Gesprächen, auch drahtlos Stereo-Musik mit dem iPhone zu hören. Während in iOS 3.x dann nur kleinere Änderungen an der Bluetooth Implementation des iPhone vorgenommen wurden, stehen mit iOS 4.1 und dem kommenden iOS 4.2 nun auch wieder neue Funktionen zur Verfügung. So unterstützt Apple ab iOS 4.1 auf dem iPhone bzw. iPod touch nicht nur das Musikstreaming in Stereo, sondern zusätzlich auch noch das AVRCP Protokoll.

Microsoft Office 2011 für Mac – was erwartet uns eigentlich?

Man mag von Microsoft Office halten, was man will, aber es ist nun mal mit rund einer Milliarde Installationen auf PC’s und Macs die beliebteste und meistverwendete Produktivitäts-Suite aller Zeiten. Die enthaltenden Applikationen wie Word, Excel, PowerPoint oder Outlook/Entourage kennt jeder, der mal irgendwie privat oder beruflich ein Dokument verfasst hat.

Wacom und GRAVIS küren die Colorfoto-Creativ Gewinner

Michael Bendas Gewinnerbild “Digital Summer”

Vor einigen Wochen riefen Wacom und GRAVIS zum Fotowettbewerb “Digitaler Sommer” auf der Webseite colorfoto-creativ.de auf. Und der Wettbewerb wurde zu einem vollen Erfolg. Rund 2500 Bilder von über 400 Teilnehmern sind bei uns eingegangen Am Ende standen 3 Gewinner fest, die sich über hochwertige Pen Tablets von Wacom freuen konnten. Der Gewinner wurde von Wacom und GRAVIS sogar auf die Photokina 2010 in Köln zur Preisübergabe eingeladen.

Sagt “Danke” mit GRAVIS

Nach unserer Aktion von letzter Woche, wo wir Eure Kreativität auf Twitter gefordert haben, möchten wir nun eine neue und hoffentlich ebenso herzerwärmende Aktion starten.  Denn im Grunde sagen wir viel zu selten “Danke”. Daher habt Ihr nun die Möglichkeit mit GRAVIS Danke zu sagen und könnt nebenbei auch noch etwas gewinnen.

Die Photokina 2010 – was ist uns aufgefallen

Irgendwie sind Messen ja so ein Ding. Hunderte Hersteller reihen ihre Stände aneinander um uns als potentiellen Kunden ihre tollsten Produkte anzupreisen. Dabei ist auch klar, dass dafür der ein oder andere dafür ganz tief in die Trickkiste greift und uns den Mund natürlich wässrig machen will. Die Photokina ist da irgendwie nicht anders. Auch hier darf man als interessierter Messebesucher nicht länger als ein paar Sekunden an einem Stand verweilen, um einfach mal eine Kamera auszuprobieren, ohne in ein mindestens 10-minütiges Produktgespräch verwickelt zu werden. Nunja mir wars recht.

GRAVIS belohnt Tweets im Land der Dichter und Denker

“Wie wohl ist dem, der dann und wann sich etwas Schönes dichten kann!”

Wir nehmen uns Wilhelm Buschs Sprichwort zu Herzen und haben uns daher im Rahmen unseres diesmonatigen Edu-Specials und im Hinblick auf den Semesterstart eine Kleinigkeit für Euch ausgedacht. Wir möchten unseren Kunden, Followern und Fans einen von 2 brandneuen Livescribe 2GB Pulse Smartpens schenken.  Alles was Ihr tun müsst, ist ein wenig dichten.