Skoobe – eure mobile Bibliothek

Leseratten aufgepasst: Streaming ist das Motto der Stunde. Während die Musikbranche schon einen Schritt voraus ist, und sich mit Spotify jüngst ein weiterer Anbieter auf dem deutschen Markt etabliert hat, hinken andere Medien hinterher. Dass sich dieses Geschäftsmodell aber auch auf Bücher bzw. E-Books übertragen lässt, beweist das Münchener Unternehmen Skoobe.

 

 

Unsere Top-Apps: Skoobe

Skoobe ist eine mobile Bibliothek für E-Books, verfügbar als iOS App für iPod touch, iPhone und iPad – und mittlerweile auch für Android und das Amazon Kindle Fire. Für 9,99 EUR im Monat habt ihr die Möglichkeit, aus einem Angebot von über 20.000 E-Books so viele zu lesen wie ihr wollt. Eine echte Lese-Flat also.

 

 

 

Auch technisch muss sich die kostenlose App nicht verstecken. Mit einer sauber strukturierten Benutzeroberfläche, der Möglichkeit E-Books auch offline zu lesen, dem Synchronisierten Lesen (mit dem iPhone morgens anfangen und an selber Stelle abends auf dem iPad weiter lesen) auf bis zu drei Geräten und einer perfekten Darstellung begeistert Skoobe nun seit zwei Jahren seine Nutzer. Neuerdings bietet Skoobe außerdem mit Nachtmodus, Zitierfunktion, Silbentrennung und Querlesemodus alles, was das Bücherwurm-Herz begehrt. Die Suche nach neuen Titeln funktioniert unkompliziert, in weniger als einer Minute könnt ihr loslesen.

 

30 Tage kostenlos testen

Gemeinsam mit Skoobe bieten wir allen interessierten Lesern eine 30-tägige, kostenlose Probemitgliedschaft an. Um in den Genuss dieses Angebots zu kommen, meldet euch einfach über unsere gemeinsame Aktions-Seite an.

Das Angebot ist nur für Skoobe-Neukunden gültig. Die kostenlose Probemitgliedschaft ist jederzeit kündbar.

 

Fazit

Wir sind begeistert von der Möglichkeit, E-Books zu leihen statt zu kaufen. Skoobe macht Spaß und begeistert nicht nur eingefleischte Leseratten von Klein bis Groß, sondern auch die, die es werden möchten. Technisch präsentiert sich die App auf hohem Niveau, in unserer zweiwöchigen Testphase gab es keine Abstürze und auch das synchrone Lesen auf verschiedenen iOS-Devices funktionierte ohne Probleme. Vor allem aber die Darstellung der digitalen Bücher macht das Lese-Erlebnis einzigartig. Dank Liebe zum Detail schimmert sogar der Text auf der „Rückseite“ durch.

 

 

Kommentar geschlossen.

Kommentare (4)

    Lex

    Servus und grüß Gott,
    der auf der Aktionsseite angegebene Gutscheincode existiert nicht? Das System hat meine Anmeldung aber genommen und jetzt kann ich über die Aktion kein Neukunde mehr werden. Was jetzt?!
    Grüße
    Lex

      Katrin

      Hallo Lex,

      wir klären das mit Skoobe.

      Viele Grüße
      Katrin

      Katrin

      Hallo Lex,

      es lag am Aktionscode. Jetzt ist ein neuer hinterlegt. Versuch es doch noch einmal.

      Gruß
      Katrin

    Lex

    Hallo Katrin,
    ich hab auch mit denen direkt telefoniert und der nette Mann an der Hotline hat mir das 30 Tage Paket direkt gebucht.
    Danke Dir trotzdem für Deine Mühe!
    Grüße
    Lex