Tastenkombinationen am Mac: Das Dock nach Maß (Update)

Der achte Tag im Weihnachts-Countdown und unser achter Tastentipp: Diesmal zeigen wir euch, wie ihr die Darstellungsgröße des Docks verändern könnt. Um die Größe zu ändern, benötigt ihr diesmal statt der Tastatur die Maus. Im zweiten Teil zeigen wir euch, wie ihr mit der Tastenkombination Ctrl und Shift temporär die Trichteranimation im Dock an- und abschalten könnt.

Wer nicht immer in den Systemeinstellungen das Dock anpassen möchte, wenn beispielsweise mal wieder zu viele Programm-Icons im Dock liegen, der kann die Größe auch auf Knopfdruck ändern.

Dazu müsst ihr mit dem Mauszeiger auf den Zebrastreifen im Dock klicken. Wenn ihr nun die Maus nach oben und unten bewegt, verändert sich die Größe. Sofern ihr nicht die rechte Maustaste aktiviert habt, könnt ihr mit der Steuerungstaste und einem Mausklick zudem die Einstellungen aufrufen und dort unter anderem den Trichtereffekt an- und abschalten und die Position des Docks verändern.

Mehr Tipps und Tricks von unserem Screencaster Andreas Drägestein findet ihr unter www.supportcast.de.