Tastenkombinationen am Mac: Mehrere iTunes- und iPhoto-Mediatheken verwalten

Fans von Weihnachtskalendern wissen: Hinter dem Türchen zum 6. Dezember verbirgt sich immer etwas Besonderes. Im GRAVIS Blog Weihnachtskalender ist es ein Tastenkürzel, mit dem man in iTunes und iPhoto mehrere Mediatheken anlegen und verwalten kann.

Standardmäßig liegen die Mediatheken von iTunes und iPhoto auf der Festplatte mit dem Betriebssystem. Das führt bei großen Mediensammlungen dazu, dass die Festplatte schnell an ihre Speichergrenzen kommt.

Mit unserem Tipp könnt ihr eure Mediathek beispielsweise auf eine externe Festplatte auslagern und den Speicherplatz auf der Mac-Festplatte schonen.

Mehr Tipps und Tricks von unserem Screencaster Andreas Drägestein findet ihr unter www.supportcast.de.

Wir vom GRAVIS Redaktions-Team wünschen euch viel Spaß mit unserem GRAVIS Blog Weihnachtskalender und einen guten Start in die Vorweihnachtszeit.

Kommentar geschlossen.

Kommentare (4)

    florian regler

    verstehe ich es richtig dass doch 2 iphones mit einem installierten Itunes verwenden kann? Macbook air, Iphone Frau, Iphone Ich??

      Tizian Nemeth

      Tatsächlich lassen sich auf diese Weise auf einem Mac mehrere unterschiedliche iTunes-Mediatheken mit unterschiedlichen iOS-Geräten nutzen.

    Gerhard

    Ist ja schon und gut wenn ich meine Library auslagere und wieder Platz auf der internen HD habe. Aber was passiert wenn die externe Platte abschmiert? Dann ist alles weg, weil die wenigsten User eine zweite Externe Platte habe um diese abzusichern.

    Andreas Drägestein

    @Gerhard Wohl wahr! Gut ist es deshalb, immer eine zweite Festplatte zur Sicherung der wichtigen Daten zur Hand zu haben und besser dann, wenn man diese, wo man doch schon mal hier ist, gleich bei Gravis kauft.

    Mit dem kostenlosen Programm Carbon Copy Cloner kann man diese dann sogar zu einer automatischen Datensicherung animieren, sobald beide Festplatten miteinander verbunden sind.