Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

FAQ zum Abo für Business-Kunden und -Kundinnen


Deine Vorteile in der Übersicht

 

topi ist eine Zahlungsmethode für Geschäftskunden und -kundinnen bei ausgewählten Handelsunternehmen. topi wickelt lediglich die Zahlung ab, die Ware erhältst du nach wie vor von Gravis. topi bietet aktuell die Zahlungsmethoden Miete und Direktkauf an – ob du mieten oder kaufen möchtest, entscheidest du individuell pro Produkt.

 

Du vermeidest hohe Einmalkosten, da du monatlich für die Nutzung der Geräte bezahlst.

 

Dein Vorteil beim Abo: Der Wert, den dein Gerät nach Ende der Abo-Laufzeit noch hat, wird bei der Abo-Preisgestaltung von Anfang an mit eingerechnet. Das bedeutet: Wenn du deine Geräte regelmäßig nach 3 Jahren upgradest, zahlst du im Abo insgesamt sogar weniger als bei einem Direktkauf.

 

Durch das Abo werden deine Investitionen in betriebliche Aufwendungen umgewandelt. Die Raten sind als betriebliche Aufwendungen in vollem Umfang gewinnmindernd und reduzieren somit den zu versteuernden Gewinn (OpEx). Bei einem Kauf hingegen handelt es sich aus steuerlicher Sicht um eine Investition, wodurch das Gerät Teil des Anlagevermögens (CapEx) wird.

 

Bei topi gibt es keine versteckten Kosten und auch keine Kündigungsfrist am Ende der Vertragslaufzeit. Du bekommst nur das berechnet, was angegeben ist. topi arbeitet zu 100 % transparent.

 

Während der Abo-Laufzeit sind deine Geräte durch eine Gewährleistung geschützt. Für maximale Flexibilität empfehlen wir dir eine Absicherung über unsere Versicherungsangebote: AppleCare oder den Gravis Hardware-Schutz.

 

Nach Ablauf der Abo-Laufzeit hast du die Möglichkeit, das Gerät mit einer Kaufoption zu übernehmen. Generell kannst du dich immer am Ende der Laufzeit entscheiden, ob du das Gerät upgraden, zurückgeben oder doch behalten und kaufen möchtest.

 

Alle Geräte sind Neuware – es werden keine gebrauchten Geräte vermietet. Du erhältst die Geräte wie gewohnt von Gravis.

 

Du kannst einheitliche Richtlinien zur Erneuerung der Geräte festlegen (z. B. alle 3 Jahre für Laptops). So stellst du sicher, dass alle deine Mitarbeitenden auf aktuellen Geräten arbeiten. Immer und jederzeit nachvollziehbar.

 

Die Altgeräte werden fachgerecht wieder aufgearbeitet und weiterverwertet oder umweltschonend recycelt. Damit ist das Abo im Zweifel nicht nur günstiger, sondern auch umweltfreundlicher und ressourcenschonender als der Kauf.

 

Bei Rückgabe werden alle Geräte einer professionellen Datenlöschung unterzogen. Diese entspricht den Richtlinien des Nationalen Institutes für Standards und Technologie (NIST).

Abonnieren statt kaufen

 

Das hängt davon ab, für welches Gerät du dich entscheidest. Unsere Kosten sind aber immer 100 % transparent und es gibt keine Überraschungskosten.

 

Wir bieten derzeit Laufzeiten von 24 Monaten für Smartphones sowie Laufzeiten von 36 Monaten für Laptops und Tablets an.

 

Das Abo ist nicht für alle Geräte sinnvoll, z. B. AirPods oder Ladekabel. Für diese Geräte bieten wir den Direktkauf an.

 

Das ist kein Problem. Für alle Geräte, die im Abo verfügbar stehen, bieten wir dir standardmäßig die Abo-Option an (du kannst aber natürlich auch hier den Direktkauf wählen). Für alle anderen Geräte wird automatisch die Direktkaufoption ausgewählt.

 

Du hast drei Optionen am Ende der Laufzeit:

1. Upgraden: Du schickst das Gerät an einen unserer Partner zurück, suchst dir ein neues Gerät aus und bekommst es wie gewohnt zugeschickt.

2. Zurückgeben: Du beendest die Miete und schickst das Gerät an einen unserer Partner zurück.

3. Kaufen: Kauf dein Gerät zu einem fairen Preis. Wir werden in diesem Fall noch ein Jahr Gewährleistung inkludieren.

Aber keine Sorge, wir melden uns rechtzeitig bei dir vor Ablauf der Laufzeit, sodass du dir in aller Ruhe aussuchen kannst, was du machen möchtest.

 

Melde dich gerne beim unserem Kundenservice von topi ([email protected])[email protected]). Dort wird man versuchen, eine Lösung zu finden.

 

Du bekommst ein Paket inklusive Versandlabel von uns, worin du das Gerät zur Rückgabe verpackst und zurücksendest. Die Geräte werden generalüberholt und im Sinne der Kreislaufwirtschaft weiterverkauft, um möglichst ressourcenschonend und umweltfreundlich vorzugehen.

 

Normale Gebrauchsspuren und kleine Kratzer sind natürlich vollkommen in Ordnung. Die Geräte müssen allerdings einwandfrei funktionieren und aufgeladen werden können. Zusätzlich sollte der Bildschirm intakt sein. Wir empfehlen dir das Nutzen einer Hülle und einer Schutzfolie, dann kann nicht viel passieren. Alternativ ist das Abschließen einer Versicherung für selbstverschuldete Schäden eine gute Möglichkeit, deine Geräte zu schützen.

 

Sobald du dich entschieden hast, Geräte zu abonnieren, kauft topi die Geräte für dich. Du erhältst für die komplette Abo-Laufzeit das volle Nutzungsrecht, während topi Eigentümer bleibt. Wenn du möchtest, kannst du nach Ablauf der Abo-Laufzeit die Geräte zu einem fairen Preis übernehmen und selbst Eigentümer werden. Der Preis richtet sich nach dem Alter des jeweiligen Geräts zum Zeitpunkt des Kaufs.

Bei Fragen kannst du dich gerne beim Support-Team von topi unter [email protected] melden.

Early Upgrade und frühzeitige Kündigung

 

Wir arbeiten an einer Early-Upgrade-Funktion, somit kannst du gegen eine Gebühr deine Geräte schon frühzeitig gegen andere eintauschen. Bei Fragen melde dich gerne bei dem Support-Team von topi unter [email protected].

 

Melde dich bei dem Support-Team von topi unter [email protected], wenn du deine Geräte frühzeitig zurückgeben oder kaufen möchtest.

Lieferung

 

Aufgrund der weltweiten Lieferengpässe kommt es derzeit leider häufig zu Wartezeiten bei Elektronikgeräten.
Damit du schnellstmöglich deine Geräte erhalten kannst, werden Bestellungen in mehreren Lieferungen versendet, falls ein Teil der Geräte nicht sofort verfügbar ist.

 

Den Status deiner Lieferung kannst du anhand der Trackingnummer aus deiner Versandbestätigung nachvollziehen.

Im DHL-Portal kannst du sehen, an wen die Ware ausgegeben wurde (z. B. Nachbar, Store oder Rückversand). Sollte das Paket nicht auffindbar sein, melde dich bitte beim Kundenservice unter 030 39022-222 oder per E-Mail an [email protected].

Rechtliches

 

Du schließt den Vertrag bequem online ab. Bei Versand erhältst du die jeweils für Kauf oder Miete geltenden AGB und Rechnungen - damit hast du alle Dokumente immer griffbereit, die du für deine Buchführung brauchst.

 

Eine Rechnung wird am Anfang der Vertragslaufzeit für alle bestellten Geräte ausgestellt. Wenn du zusätzliche Rechnungen brauchst, melde dich gerne jederzeit bei dem Support-Team von topi. ([email protected]).

Schadensfall und Service

 

Alle über topi gemieteten Geräte beinhalten eine Gewährleistung über die gesamte Vertragslaufzeit. Somit sind alle nicht selbstverschuldeten Schäden gedeckt.

 

Wir empfehlen immer, eine Versicherung für die Geräte abzuschließen und/oder eine Hülle zu kaufen. Für eine bessere Absicherung empfehlen wir den Abschluss einer Hardware-Versicherung, etwa AppleCare oder den Gravis Hardware-Schutz.

 

Auch hier empfehlen wir eine Versicherung abzuschließen. Bei Verlust oder Diebstahl melde dich umgehend beim Support-Team von topi ([email protected]). Grundsätzlich bist du verpflichtet, die Mietgeräte am Ende der Laufzeit in einem ordnungsgemäßen Zustand zurückzugeben.

 

Wenn du noch offene Fragen, zum Beispiel zu deinem ganz persönlichen Fall, oder Anregungen hast, wende dich gerne an unseren Gravis Kundenservice unter 030 39022-222, per E-Mail an [email protected] oder an das Support-Team von topi unter [email protected].

  1. [1]
    * Nur für Neukundinnen und -kunden, die den Gravis Newsletter bisher nicht abonniert haben oder hatten. Mindestbestellwert € 30. Nur ein Gutschein pro Person und Einkauf. Nicht einlösbar über die Bestellhotline, in den Gravis Stores, in den freenet Shops, bei Bestellungen mit Store-Abholung, auf Gutschein- und Prepaidkarten, auf Bücher sowie auf Produkte von Google, AVM und Tonies. Nicht mit anderen Aktionen, Gutscheinen oder bereits reduzierter Ware kombinierbar. Keine Barauszahlung. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen sind ausgeschlossen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.